DE
EN

Magnetartikel

MAGNETARTIKEL

Du hast schon eine etwas größere Anlage mit vielen Weichen? Oder deine Anlage ist von einer Seite nicht gut zu erreichen, obwohl sich genau dort eine wichtige Weiche zum Rangieren oder zum Umleiten befindet? Das kann schon manchmal etwas ärgerlich sein. Gut, dass es von Märklin jetzt eine schöne Ergänzungspackung mit sogenannten Magnetartikeln gibt.

 

LEICHT GESTEUERT

Was sind eigentlich Magnetartikel? Richtig, das sind Artikel mit elektromagnetischem Antrieb. Dazu zählen zum Beispiel Weichen, Signale oder Schaltrelais für Beleuchtungen. Damit kannst du bequem und einfach deine Anlage steuern, ohne die entsprechende Stelle direkt zuerreichen und alles per Hand schalten zu müssen.

Das ist ein Weichen-Stellpult.
Das ist ein elektrischer Weichenantrieb.

Damit du Weichen & Co. ansteuern kannst, benötigst du die neue Mobile Station (Art.60653), die in vielen Startpackungen vorhanden ist. Eine perfekte Lösung bietet natürlich auch die Central Station. Es geht aber auch ganz einfach über ein Weichen-Stellpult (Art.72752).

Die Teile der Ergänzungspackungen sind leicht einbaubar und lassen sich perfekt mit früheren Startpackungen kombinieren. So macht das Spielen besonderen Spaß.

 

FÜR SCHLAUE KÖPFE!

Bei einem Elektromagneten wird eine Spule unter Strom gesetzt. Dadurch entsteht ein magnetisches Feld. In der Spule sollte ein Eisenkern vorhanden sein. Seit 1826 gibt es Elektromagneten.