DE
EN

Werkstatt Modelleisebahn 2017

LIEBE KINDER

viele von euch sind begeisterte Modelleisenbahn-Fans! Wie wäre es, wenn ihr euer Hobby nicht nur zu Hause, sondern auch in der Schule neben den Fächern Mathe, Sport oder Deutsch als AG hättet?

Im Rahmen des Schulwettbewerbs „Werkstatt Modelleisenbahn“ können sich Schulen um eine Ausstattung für eine Modelleisenbahnanlage bewerben und so mit ein bisschen Glück ihre eigene Anlage mit Zügen, Bergen und Häusern gestalten und aufbauen.

Insgesamt werden in diesem Jahr 60 Gewinnerschulen ausgewählt. Für sie heißt es dann planen, bauen, tüfteln und natürlich spielen – ob im Unterricht, in einer Modelleisenbahn-AG oder Projektwoche!

Wollt auch ihr mit eurer Schule teilnehmen? Alle Infos zum Wettbewerb sowie die Ausschreibungsunterlagen, mit denen sich eure Lehrerin oder euer Lehrer bewerben kann, gibt es auf der Website www.werkstatt-modelleisenbahn.de. Schaut doch mal vorbei!

Insgesamt haben in den letzten Jahren bereits 300 Schulen erfolgreich an der Initiative teilgenommen. Mit viel Eifer und Spaß basteln die Schülerinnen und Schüler an ihren Anlagen. Hier zählt vor allem Kreativität – denn jede Anlage sieht anders aus, ganz nach den Vorstellungen und Ideen der großen und kleinen Modelleisenbahnern!

Die Gewinnerschulen erhalten eine komplette Produktausstattung, die unter anderem eine Märklin Diesellokomotive, eine Startpackung „Forstwirtschaft“ sowie viel Gleismaterial und Materialien zur Landschaftsgestaltung enthält. Neugierig geworden? Dann macht mit eurer Schule mit! Wir wünschen euch viel Erfolg!










 

Hier siehst du das Plakat zur diesjährigen Aktion.