DE
EN

RheinCargo

DEUTSCHLANDS GRÖSSTE PRIVATE GÜTERBAHN

RheinCargo ist ein junges Unternehmen, dessen Wurzeln mehr als 100 Jahre zurückreichen. 2012 gegründet als Joint Venture der Häfen und Güterverkehr Köln AG und der Neuss-Düsseldorfer Häfen, vereint RheinCargo Hafenlogistik und Immobilienvermietung in sieben Rheinhäfen, z. B. in Neuss, Düsseldorf und Köln, sowie ein international erfolgreiches Schienengüterverkehrsunternehmen unter einem Dach.

 

50 MILLIONEN TONNEN

RheinCargo hat jährlich ein Gesamtgüteraufkommen von mehr als 50 Millionen Tonnen auf der Schiene und in den Häfen. Dafür braucht man ein leistungsstarkes Netzwerk. Besonders im Rheinland sieht man die Züge von RheinCargo häufig. Transportiert werden vor allem Metalle, Roh- und Brennstoffe sowie Erzeugnisse aus der Chemie- und Mineralölindustrie, aber auch Konsumgüter und Industriemaschinen.

Das ist die wunderbare RheinCargo Lok.
Hier siehst du das Original im Einsatz am Hafen in Köln-Godorf.

DIE BR 285

Wie so viele der modernen Lokomotiven ist auch die BR 285 eine aus der Bombardier Traxx Reihe. Es handelt sich dabei um die Güterverkehrsversion Traxx F140 DE mit einer Leistung von immerhin 2.400 kW und einem Gewicht von 83 Tonnen. Die 18,9 Meter lange Lok ist sehr effizient, da für Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten die benötigten Ersatzteilmengen geringer vorrätig gehalten werden können. Länder- und bahnspezifische Anforderungen werden ebenso durch Bombardier berücksichtigt wie neueste Ergebnisse bei der Sicherheit und dem Crashverhalten zum Schutze des Triebfahrzeugführers.

 

DAS GANZE IN H0

Der Güterverkehr ist immer eine tolle Idee zum Spielen. Du kannst viele deiner Spielsachen nutzen um diese auf Wagen zu verladen und von Loks durch die Gegend ziehen zu lassen. Die BR 285 (Art.36652) macht hier keine Ausnahme. Die zugstarke Lokomotive in Metallausführung mit eingebautem mfx-Decoder hat viele Details.

DATEN UND FAKTEN

Hafenfläche: 720 ha
Krananlagen: 48
Hafenumschlag: 27,7 Mio t
Lokomotiven: 90
Güterwagen: 1.000
Verkehrsleistung: 4,19 Mrd Nettotonnenkilometer
Beförderte Güter: 24,1 Mio t
Mitarbeiter: 499

 

Fotos: RheinCargo