DE
EN

Papa – komm spielen!

GEMEINSAM

Zusammen mit den Märklin Händlern (MHI) hat Märklin eine tolle Aktion gestartet, um noch mehr Familien und Kinder zum Spielen mit der Eisenbahn zu bewegen.

Die Modelleisenbahn macht nicht nur Spaß, wenn du alleine damit spielst. Gemeinsam mit Freunden und mit der Familie ist die Freude noch größer. Deshalb hat sich Märklin auch etwas ganz Besonderes ausgedacht. Mit der Startpackung "Papa - komm Spielen!" (Art.29853) kannst du spielerisch technische Zusammenhänge erkennen, deiner Fantasie freie Fahrt geben, dich kreativ betätigen und einfach richtig viel Spaß haben.

Art.29853

WAS IST DRIN?

Die neue H0-Startpackung bietet Spielfreude nicht nur für Vater und Sohn. Das Modell der Diesellokomotive DHG 700 ist mit einem Decoder und Spezialmotor ausgestattet. Dazu kommen ein Niederbordwagen und 2 offene Güterwagen mit Kohle- und Sandladungen.

Der Clou ist die selbstständige Anmeldung der Lok am digitalen Fahrgerät Mobile Station. Zusammen mit dem großen Gleisoval bietet die Packung ein großes Modellbahnwelterlebnis.

 

MOBILE STATION

Was ist eigentlich die Mobile Station und was kann sie? Die Mobile Station ist ein digitales Steuergerät, mit dem du unkompliziert elf Lokomotiven im Direktzugriff steuern kannst. Dazu sind 16 Zusatzfunktionen und bis zu 320 Magnetartikel schaltbar.

 

FÜR KLUGE KÖPFE!

Die DHG 700 ist in der Farbgebung der DB Cargo AG gehalten. Das war ein Unternehmen, das im Zuge der zweiten Stufe der Bahnreform zum 1. Januar 1999 entstand und auf Aktivitäten in Deutschland ausgerichtete war. Am 1. Januar 2000 wurde es in Railion GmbH umbenannt.