DE
EN

Mineralöltransport

DER STOFF, DER DIE WELT ANTREIBT

Erdöl - ohne dieses Stoffgemisch geht weltweit fast nichts. Der fossile Energieträger spielt nicht nur bei der Stromerzeugung eine wichtige Rolle. Er ist die Basis vieler Treibstoffe (u.a. Benzin, Diesel, Kerosin, Heizöle) und chemischer Produkte bzw. deren Grundstoffe (Kunststofferzeugung, Waschmittelzusätze, Polypropylen, Gummi, pharmazeutische Erzeugnisse und Epoxidharze). Diese chemischen Stoffe verwendet man in der Petrochemie für die Herstellung von Industrieprodukten, wie zum Beispiel synthetisches Gummi, Medikamente und Plastik. Ebenso sind Phosphat-Düngemittel davon abhängig. Die Liste lässt sich beliebig weiterführen. Deshalb gibt es das spannende Thema auch bei Märklin.

 

WIE ENTSTEHT ERDÖL?

Dafür benötigst du organisches Material (z.B. Algen, Meereskleinstlebewesen), viel Druck (ab mehr als 1000 Meter Tiefe), ein wenig Hitze (zwischen 80 und 120 Grad Celsius) und ein bisschen Zeit (nur ein paar Millionen Jahre).

Art.26569

HAMBURGER HAFEN

Wie du siehst, ist Öl sehr wichtig. Für die Verarbeitung muss das Öl zu den verschiedensten Produktionsstätten transportiert werden. Da kommt die Eisenbahn ins Spiel. Ein großer Umschlagplatz für Erdöl in Europa ist der Hamburger Hafen mit seinem Oiltanking-Terminal. Von hier wird das Öl per Binnenschiff, Kesselwagen oder Tanklastwagen weiter transportiert. Darüber hinaus dient Hamburg als Transitterminal für Seetransporte nach Skandinavien und Osteuropa. An dem Terminal kannst du eine DHG 500 der Oiltanking GmbH fahren sehen. Diese zieht dann auch Kesselwagen der VTG AG.

 

WILLKOMMEN BEI OILTANKING

Wer ist denn eigentlich die Oiltanking GmbH?  Zwischen den Ölfeldern dieser Welt und den Verbrauchern von Mineralölprodukten kommt Oiltanking als Betreiber eines unabhängigen Tanklagernetzwerkes eine wichtige Funktion zu. Oiltanking ist dabei nicht Eigentümer der Ware, sondern stellt lediglich ihren Service im Bereich Tanklagerhalterung zur Verfügung. Mit 73 Tanklagern in 22 Ländern und einer Gesamtkapazität von 19 Millionen Kubikmetern gehört Oiltanking zu den weltweit führenden unabhängigen Betreibern von Tanklagern für Mineralöle, Chemikalien, Gase und Schüttgut.

SCHON GEWUSST?

Die VTG Aktiengesellschaft mit ihrem Hauptsitz in Hamburg vermietet Güterwaggons für jeden Bedarf. Mehr als 80.000 Wagen sind in Europa, Nordamerika und Russland für verschiedene Kunden unterwegs.

 

ÖLTRANSPORT AUF H0

Das Schöne ist, dass du das alles auf H0 erleben kannst. Mit der Märklin Zugpackung "Mineralöltransport" (Art.26569) kann nun die Diesel-Rangierlokomotive DHG 500 der Oiltanking GmbH auf deiner Anlage die 3 Mineralöl-Kesselwagen der VTG AG ziehen. Werde somit Teil des hochspannenden Verteilungsprozess des Erdöls.

 

Foto: Dietmar Kötzle