DE
EN

Feuerwehr-Kranwagen

Die Notfall-Leitstelle der Deutschen Bahn informierte die Leitstelle vor Ort über einen Schienenunfall, bei dem 3 Kesselwagen, gefüllt mit Heizöl und Diesel, umgestürzt waren. Aufgrund dieser Meldung alarmierte die Leitstelle umgehend Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr sowie den Rettungsdienst.

 

WIEDER AUF SCHIENE

Die Erkundung der Einsatzleitung ergab, dass drei Kesselwagen auf der Seite lagen. Die Oberleitungen waren abgerissen. Ein Austritt des Minerals konnte nicht festgestellt werden. Verletzte Personen waren zum Glück nicht zu beklagen. Der entsprechende Gleisbereich wurde komplett gesperrt, geerdet und stromlos geschaltet. Weitere sichernde Maßnahmen seitens der Feuerwehr waren nicht erforderlich. Somit konnte die Einsatzstelle zur Bergung der Kesselwagen schreiten. Schon kommt auch der Feuerwehrzug angebraust. Mit dem schweren Kran konnten die Kesselwagen wieder auf das Gleis gestellt werden. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr waren mit vielen Wagen vor Ort. Mit dem Einsatzleitwagen, dem Löschzug Feuerwache und mit weiteren Sonderfahrzeugen der Feuerwache.

 

AKTION UND SOUND

So viel Aktion kann es bei dir mit dem Feuerwehr-Bergekran-Set (Art.44752) geben. Der Kranwagen Krupp-Ardelt stellt sich mühelos fast jeder Aufgabe. Besonders cool dabei ist auch der Gerätewagen mit eingebautem Digital-Decoder, der die 4 Soundfunktionen zum Spielen gibt. Ob Martinshorn, Alarmmelder, Einsatzalarm-Funkspruch oder Betriebsgeräusch: du kommst dir vor, als ob du mitten in einem echten Einsatz bist.

 

Foto: Dietmar Kötzle
Die verunglückten Kesselwagen werden geborgen.