DE
EN

Containerlogistik 3

DIE GROSSE WELT DER CONTAINERLOGISTIK

Für den Transport von Materialien ist die Eisenbahn besonders gut geeignet. Es können große Mengen an Waren transportiert werden. Dabei wird der Straßenverkehr entlastet und umweltfreundlich ist es auch noch. Die Güter wechseln während ihrer Reise von A nach B meist mehrfach das Transportmittel. Von einem LKW auf einen Eisenbahnwagon oder umgekehrt. Hier kommen Verladestationen ins Spiel.

 

TOP WISSEN

Das weltweite Schienennetz umfasst über 1.000.000 km. 




 

DIE STARTPACKUNG

So ziemlich jeder Gegenstand im Haushalt deiner Eltern wurde irgendwann einmal transportiert. Zum Beispiel von der Fabrik zum Händler. Dafür werden, gerade auf längeren Strecken, viele Container eingesetzt. Bei der Märklin Start up Startpackung „Containerzug“ sind sogar 5 dabei. Dazu kommt eine Diesel-Rangierlokomotive der Bauart Henschel DHG 700. Diese kannst du ganz einfach mit einer Infrarotfernbedienung steuern. Die Lok hat auch mehrere Sounds und Lichtfunktionen. Die 3 Containertragwagen haben verschiedene Containerarten geladen. Das reicht von einem  20 ft. Container über einen 40 ft. Container bis zum 20 ft. Tankcontainer.

Die Startpackung hat natürlich auch noch viele C-Gleise dabei. Da kommt Freude beim Spielen auf.




 




 

WAS BEDEUTET EIGENTLICH LOGISTIK?

Die  Verfügbarkeit des richtigen Gutes...

...in der richtigen Menge...

...im richtigen Zustand...

...am richtigen Ort...

...zur richtigen Zeit...

...für den richtigen Kunden...

...zu den richtigen Kosten.