DE
EN

Clubwagen 2015

DER START UP CLUBWAGEN KOMMT!

Viele Modelleisenbahner haben voller Vorfreude auf ihn gewartet! Jetzt enthüllen wir ihn! Hier ist er: der Containerwagen mit Tim Tender!

Der Märklin Start up Clubwagen 2015 ist farbenfroh mit allen Symbolen des Märklin Start up Clubs verziert und Tim Tender lacht dir zu. Dieser Wagen macht sich auf jedem Gleis von Märklin sehr gut.

 

CONTAINER WELTWEIT UND EINHEITLICH

Der Wagen ist ein Modell eines 30-Fuß-Containerwagens, der im Transportwesen sehr häufig verwendet wird. Container sind genormte Großraumbehälter (Seefracht-Container, engl. freight containers) aus Stahl, die ein einfaches und schnelles Verladen, Befördern, Lagern und Entladen von Gütern ermöglichen.

Seit den 1960er Jahren wurden sogenannte Standartcontainer entwickelt. Diese sind genormt. Das bedeutet, dass ein sogenannter TEU1 (Twenty-foot Equivalent Unit), also ein 20-Fuß-Container, eigentlich nur 19 Fuß und 10½ Zoll groß ist. Das entspricht im metrischen System einer Länge von 6,058 Metern. Interessanter Weise ist dagegen ein 40-Fuß-Container wirklich genau 40 Fuß lang. Container für Luftfracht sind nach den Standards der International Civil Aviation Organization (ICAO) genormt und unterliegen anderen Regeln.

Durch die verschiedenen Normen und aufeinander abgestimmten Größen kann man die Modelle optimal zur Beladung kombinieren. Das ist dann so ein bisschen wie Tetris spielen. Es gibt viele unterschiedliche Containertypen. Die bekanntesten Großraumbehälter sind die Standardcontainer, wie zum Beispiel Kühlcontainer und Tankcontainer.

 

Foto: Dietmar Kötzle