DE
EN

Quer durch Russland

DIE REISEROUTE

Mit dem Golden Eagle Trans-Siberian Express erlebst du das größte Land der Erde auf der längste Schienenreisen der Welt.

Die große Reise beginnt in der russischen Hauptstadt Moskau. Am Abend verlässt der Zug den Jaroslawler Bahnhof in Richtung der Stadt Kasan rund 800 Kilometer östlich von Moskau. Nach einer ausführlichen Stadtbesichtigung fährt der Golden Eagle Trans-Siberian Express am Abend weiter nach Jekaterinburg. Während die Passagiere schlafen überquert der Zug die europäisch-asiatische Grenze. Am vierten Tag der Reise erreichst du Nowosibirsk, die drittgrößte Stadt Russlands mit dem weltberühmten Eisenbahnmuseum. Die Metropole wurde anlässlich dem Bau einer Brücke der Transsibirischen Eisenbahn über den Fluss Ob im Jahre 1893 gegründet.

Rund 31 Stunden nach Abfahrt in Nowosibirsk hält der Zug in Irkutsk. Von hier aus geht es zum Ausflug an den Baikalsee. Die nächste Etappe führt über die Stadt Ulan Ude in die mongolische Stadt Ulan Bator. Die kommenden drei Tage durchquert der Golden Eagle Trans-Siberian Express die atemberaubende Landschaft Sibiriens entlang der chinesischen Grenze. Und dann ist das Ziel erreicht: die Wirtschaftsmetropole Wladiwostok am Pazifik.

 

UNTERWEGS IM GRÖSSTEN LAND DER ERDE

Russland ist etwa doppelt so groß wie die Vereinigten Staaten von Amerika. Von Kaliningrad an der Ostsee bis Wladiwostok am Pazifik erstreckt sich das riesige Land über 11 der 24 Zeitzonen der Welt. Wenn im Westen Russlands die Sonne aufgeht, ist sie im Osten bereits wieder am untergehen. Ohne die Transsibirische Eisenbahn hätten die Russen ihr eigenes Land mit den enormen Entfernungen kaum erschließen können.

Abfahrt in Moskau.
Im Barwagen kann man sich gute entspannen.

DAS FAHRENDE LUXUSHOTEL

Der Golden Eagle Trans-Siberian Express besteht aus 21 Wagons, die seit 2007 im Dienst stehen. Als Gast stehen dir für die Zeit an Bord alle Annehmlichkeiten zur Verfügung. Im edlen Restaurant erwarten dich jeden Tag fantastische Menüs. Dabei kommen jeweils die landestypischen Spezialitäten der Region auf den Teller, in der sich der Zug gerade aufhält. Im Barwagen lernst du in gediegenem Ambiente andere Fahrgäste kennen und genießt die vorbeiziehende Landschaft. Sollte dir nicht nach Gesellschaft sein, machst du es dir einfach in deiner Kabine gemütlich.

 

EIN KLEINES REICH

Je nach Budget und Anspruch kannst du zwischen einer Imperial Suite mit 11 m², der Gold Class- mit 9 m² oder einer Silver-Class-Kabine mit 7 m² wählen. Die Ausstattung in allen Abteilen ist sensationell! So verfügt jede Kabine über eine Power-Dusche, dimmbares Licht, Garderobe, Klimaanlage und Bodenheizung. Zum Entertainment-Paket gehört ein exzellentes Audio-System mit DVD/CD-Spieler und LCD-Flachbildschirm. Seit 2010 gibt es auch noch die Heritage Class, deren Abteile mit rund 4 m² nicht ganz so groß sind. Aber ganz ehrlich: die Reise ist so spannend und beeindruckend – wer braucht da schon ein großes Abteil.

 

Fotos: Golden Eagle Luxury Trains Limited