DE
EN

Die Veranstaltung des Jahres

DIE VERANSTALTUNG DES JAHRES

Die IMA und die Märklintage im Doppelpack

Das Modellbahnereignis des Jahres 2017 kommt rasch näher. Die 34. IMA / 11.Märklintage finden vom 15. bis 17. September in Göppingen statt. Hier sind schon einmal die ersten Informationen zum Vormerken.

Die IMA mit Märklintagen ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

 

DIE ERLEBNISSTANDORTE

Leonhard-Weiss-Areal

Hier kannst du die Giganten der Schiene von unten betrachten! Ein Gang durch die 50 und 70 Meter langen Fahrzeuggruben ist ein aufregendes Erlebnis. Ebenfalls eine spannende Angelegenheit: beim Magnesiumschweißen zuschauen.

Neben den begehbaren Fahrzeuggruben und den Pendelfahrten zum Bahnhof mit dem Schienenbus gibt es Ausstellungen, ein Technikforum mit Ausstellung alter Maschinen und

auf drei Tage limitierte Prägung der Märklin Medaille 2017 mit der BR 75.

Das Modellbahnradio Fips sendet auf UKW 89.0.

Spielen erlaubt!

Stauferpark Göppingen

Das Herz der tollen Tage in Göppingen. Hier siehst du auf 7.000 m² alles, was es an Neuigkeiten im Bereich „Zubehör“ und bei den Modelleisenbahnen gibt. Über 100 Aussteller werden vor Ort sein, zahlreiche Schauanlagen sind in einem Extra-Zelt ausgestellt. Hier kannst du die verschiedenen Spurweiten bewundern. Die besten Schaustücke des Dioramen-Wettbewerbs kannst du hier auch sehen.

 

Der Stauferpark auf einen kurzen Blick

Modelleisenbahn- und Zubehörhersteller von A–Z, der Stand von Märklin mit aktuellen Neuheiten, Dioramen-Wettbewerb, große Showbühne, Bobby-Car-Parcours und tolles Kinderprogramm. Und ganz wichtig: der Stand des Start up Club! Hier bekommst du dein Clubgeschenk.

 

EWS Arena

Die Heimstätte der Handballer von Frisch Auf! Göppingen. Die Turnhalle der Arena steht komplett

im Zeichen von LGB: Hier kannst du Einblicke in die Konstruktion gewinnen, die neuesten LGB-Modelle bewundern und dir viele Schauanlagen ansehen.

 

Märklin Museum

Wertvolle Schätze aus der 150-jährigen Märklin-Geschichte lassen nicht nur Kinderaugen leuchten. Im eigenen Kinderbereich wird viel geboten:

Ausstellung historischer Feuerwehrfahrzeuge, Märklin H0-Anlage, Kinderbetreuung und einzigartige Märklin-Exponate, die sonst nirgends zu sehen sind! Außerdem fährt die 5-Zoll-Dampfbahn und in der Bobby-Car-Hüpfburg kannst du richtig rumtoben.

Bahnhof Göppingen

Wenn du Kohle, Stahl, Öl und Dampf riechst, weißt du, dass du am Bahnhof in Göppingen bist. Denn hierher kommen die mächtigen, alten Giganten der Schiene: die Dampflokomotiven. Unter anderem die BR 01, BR 44, BR 52 und die BR 75. Besonders zu beachten ist noch die S 3/6. Aber nicht nur die. Ebenso gibt es E-Loks (z. B. die E94) und Dieselloks. Bei einigen kannst du auch auf dem Führerstand mitfahren. Natürlich sind verschiedene Triebwagen und zahlreiche Sonderfahrten im Angebot dabei.

 

Werksbesichtigung

Hier kannst du einen Blick hinter die Kulissen werfen und die Märklin Produktion live erleben. Am Freitag und Samstag kannst du das Werk von Märklin anschauen und dabei die Produktionsabteilungen des Unternehmens ansehen. Ab 9 Uhr morgens bis zum letzten Einlass um 15 steht das Werk in der Stuttgarter Straße allen Besuchern der IMA offen. 

 

Nützliches Wissen zur IMA

Es gibt einen IMA-Sonderwagen (Art. 48217).

Du möchtest mit deiner Familie anreisen und übernachten? Hier gibt es die passenden Infos dazu:

Der ipunkt Göppingen, die zentrale Auskunft für Touristen, ist bei der Suche behilflich.

ipunkt Göppingen, Tel. +49 (0) 71 61/65 02 92 oder E-Mail, ipunkt@goeppingen.de

Wie erreiche ich die verschiedenen Veranstaltungsorte?

Am besten und einfachsten mit dem kostenlosen Shuttle-Service von Märklin. Der verkehrt zwischen den einzelnen Veranstaltungsorten. Vom Stauferpark geht es über die EWS-Arena, den Bahnhof und das Märklin Museum zum Leonhard-Weiss-Areal. Die Taktfrequenz ist hoch.

 

Wie sind die Eintrittspreise?

ERWACHSENE

•• Tageskarte normal 12 Euro

•• Tageskarte Clubmitglieder 10 Euro

•• Familienkarte (zwei Erwachsene und drei Kinder bis 12 Jahre) 23 Euro


KINDER & JUGENDLICHE

•• Tageskarte Mitglieder: Start up und my world Club 3 Euro

•• Tageskarte Kinder: zwischen 3 und 12 Jahren 5 Euro